Barcelona Lifestyle Spain Travel

¡Hola Barcelona!

Die letzten 3,5 Tage habe ich zusammen mit Tobi in Barcelona verbracht und möchte mit Euch ein paar unsrer Eindrücke teilen.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Wir hatten die meiste Zeit viel Sonne und es war angenehm warm. Die Stadt als solche hatte ich bereits mit meinem Kunst-LK damals im Rahmen unsrer Abi-Fahrt besucht, dennoch habe ich sie dieses mal ganz neu kennengelernt und erlebt.
Wir haben in einem netten, kleinen Hotel in der Nähe der Ramblas gewohnt und haben die Stadt zu Fuß erkundet (im Gegensatz zum ersten mal ganz ohne Museen, die ich – wie das Museu Picasso de Barcelona beispielsweise – aber auch sehr empfehlen kann. Aufgrund unsres relative kurzen Aufenthalts und des schönen Wetters sahen wir dieses mal von Museumsbesuchen komplett ab.).
(Wir haben dazwischen auch ein paar kurze Videos gedreht, die ich euch die Tage dann wohl auch noch zusammenschneiden werde, wenn es denn für ein komplettes Video reicht.)
Barcelona selbst hat mir dieses mal wesentlich besser gefallen, als das erste mal, auch wenn unsre Füße ganz schön geglüht haben am Ende jeden Tages. Ich weiß allerdings nicht, ob die Stadt selbst zu den Städten gehört, die eher dazu neigt zu polarisieren oder nicht.
Allgemein mag ich die Gassen Barcelonas sehr gerne, auch wenn durch die ganze Beleuchtung die Stadt auf mich (so authentisch sie sicher ist!) irgendwie „künstlich“ wirkt .. quasi wie eine große Theaterkulisse.
„Künstlerisch“ ist die Stadt aber auf alle Fälle und man kann zu Fuß sehr viel in kurzer Zeit entdecken, selbst wenn man kein Museums-Fan ist oder das schöne Wetter, wie wir dieses mal, lieber draußen nutzen möchte. Es liegt alles schön beieinander und man benötigt, wenn man mittelgut zu Fuß ist nicht wirklich ein Ticket für die Öffis.
Die Restaurants die wir besucht haben waren auch sehr gut, alle nicht zu teuer und vom Hotel gut zu erreichen.
Alles in Allem ist BCN definitiv einen Besuch wert!
Viel Spaß Euch mit den Fotos,
xx

— Hier der Ausführliche Bericht für die nicht ganz so Lesefaulen 😉 —

Tag 1 – Flug und Ankunft im Hotel – Tour I

Meine Reise begann am Sonntag gegen 5 Uhr, als mich mein Papa abholte, um mich zum Flughafen Frankfurt zu bringen. Tobi war die Woche davor in La Cerdanya in einem Fliegerlager in den Pyrinäen, ca 200km vor Barcelona, fliegen und sollte mich gegen 9:45 am Flughafen in Barcelona abholen, von wo es dann in unser Hotel gehen sollte.

Der Flug verlief komplikationslos und schon stand ich auf dem Flughafen in Barcelona und wartete am Gepäckband auf meinen Koffer. Tobi sammelte mich pünktlich ein und schon ging es Richtung Innenstadt zum Hotel, das wider Erwarten unser Zimmer schon fertig hatte und wir so bereits einchecken konnten.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Nach einer kurzen Pause ging’s dann weiter über die Ramblas, auf unsren ersten Stadtbummel. Zuerst machten wir amPlaca Reial halt und aßen dort eine „Kleinigkeit“ zu Mittag. Beim Essen wurde ich übrigens von diesen Heizpilzen geröstet, die sie in Barcelona scheinbar überall aufgestellt haben – ufftz!

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Dann ging es weiter zum Placa Catalunya und von da über den Passeig de Gràcia am Teatre und El Corte Inglès(einem großen Einkaufszentrum) vorbei zur „mansana de la discòrdia“, einem Häuserblock zu dem drei sehr schöne und unterschiedliche Häuser gehören – neben dem Casa Batlló von Antoni Gaudí das Casa Lleó Morera von Lluís Domènech i Montaner und das Casa Amatller von Josep Puig i Cadaflach. Danach kommt man an der Fundació Antoni Tàpies vorbei und zum Casa Milà ebenfalls von Gaudí.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA
Wie der Wetterbericht versprach, setzte auch gegen 18 Uhr dann der Regen ein, nur wurde aus dem kleinen Schauer  wie angekündigt doch ein etwas größerer und nachdem wir uns eine Weile an einer Bushaltestelle untergestellt hatten machten wir uns dann doch auf den Weg unsre Tour fortzusetzen zum Placa de la Sagrada Família. Der Platz um die Sagrada Família war leer gefegt, aber wirklich viel konnte man von der Baustelle im Dunst und Regen nicht erkennen, also beschlossen wir weiter zu gehn.

bcn11blog

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Abendessen gab’s dann in einer Seitengasse der Ramblas und von da ging es dann zurück zum Hotel, wo wir dann gegen zwölf todmüde ins Bett fielen.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Tag 2 – Sightseeing und die erste Sonne des Jahres am Strand genießen

Der nächste Tag begann mit einem wundervollen und sehr umfangreichen Frühstück in unsrem Hotel und von da machten wir uns dann auf zuerst kurz die Ramblas entlang,  knipsten in einer Seitengasse ein paar Fotos..

OLYMPUS DIGITAL CAMERA
tobiasbcn3blog OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA

.. zum Palau Güell, um von da dann zum Start unsrer Rundtour, dem Arc de Triomf zu gehen.

Wir gingen dann zum Teatre Nacional, dem Torre Agbar am Placa de les Glòries Catalans vorbei zum Parc Diagonal Mar bis zum Edifici Forùm ..

OLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERA

..  wo wir dann an den Strand kamen.

Dort machten wir erstmal zwei Stunden Pause, streckten unsre Füße ins Meer und genossen die Sonne.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA

tag2_36blog tag2_34blog tag2_33blog
Dann ging’s den Stand entlang zum Port Olímpic von da am Hafen entlang, durch La Barcelonata zum Torre de Sant Sebastiá. (auf dem Weg ist mir dann allerdings mein Akku leer gegangen, weshalb es davon leider keine Fotos mehr gibt).
tag2_30blog tag2_31blog
Von da ging’s dann über den Palau de Mar, Estació de Franca und Parc de la Ciutadella, wo 1888 übrigens die Weltausstellung statt fand zurück zum Arc Triomf, der deshalb auch Tor zur Weltausstellung genannt wird. Dort beendeten wir unsre Tour dann auch und aßen auf dem Weg zum Hotel in einem kleinen, schnuckeligen Restaurant zu Abend.

(An diesem Abend glühten unsre Füße übrigens wirklich enorm, denn die Tour ist im Reiseführer als Fahrradtour für 3h angesetzt.)

Tag 3 – Auf den Spuren vergangener Zeit und Traditionen und Ausblick über die Stadt

Schon war auch der letzte Tag unsrer Reise angebrochen und unsre Tour zum Barri Gòtic stand an, nachdem wir davor noch dem El Corte Inglès einen Besuch abgestattet haben, um im Selbstbedienungsrestaurant in der oberen Etage über die Stadt zu schauen.

barcablog

tag3_45blog

Die Sagrada Família, die wir eigentlich besichtigen wollten hatte nämlich eine zwei stündige Wartezeit für den Turm (plus Schlange) und das war es uns dann doch nicht wert so lange zu warten, zumal wir am Tag zuvor auch schon in einer anderen schönen Kirche in einer Seitengasse der Ramblas waren.
tag3_33blog tag3_34blog
In der kleinen Parkanlage vor der Sagrada Família war schon einiges los – ein Mann machte riesengroße Seifenblasen, die Sonne schien und Kinder liefen lachend umher – einfach richtiges Frühlingswetter. Wir schauten eine Weile zu und machten uns dann auf den Weg ins gotische Viertel.

amorino_blog
Auf dem Weg kamen wir an einem Amorino vorbei und wir holten uns zwei „Eisrosen“. :)
Ein Besuch lohnt sich hier übrigens wirklich – das Eis war wunderbar und super lecker und für eine größere Stadt auch nicht infernalisch teuer. In Paris und Berlin gibt es die Eiscafés übrigens auch!
tag_3blog tag3_7blog tag3_6blog tag3_5blog
tag3_1blog
So ging es dann wieder am Placa de Catalunya los zur Catedral, in der wir uns eine Weile aufhielten und die über einen schönen Innenhof verfügt, mit Garten, in dem nach einer Tradition noch heute Gänse leben, die die Kathedrale bewachen sollen.

tag3_4blog

Von da führte uns die Tour über den Mercat de la Boqueria, zum Gran Teatre del Liceu, am Placa Reial und Palau Güell vorbei, zum Mirador de Colom bis zum Museu Marítim, am Hafen.

tag3_8blog

Von dort folgten wir der Seilbahn (Transbordador Aeri) zu Fuß vom World Trade Center entlang über den Montjuic hinauf bis zum Castell de Montjuic (das wir übrigens 2 Minuten zu spät erreichten und so nicht mehr hinein durften)..
tag3_10blog

.. an der Fundació Miró, die ich damals mit meinem Kunst-LK besucht hatte und am Olympia Stadion (Anella Olímpica) vorbei zum Museu Nacional (MNAC), weiter zum Placa d’Espanya und von dort ging’s dann direkt zu einer netten, kleinen Bar, nicht weit vom Hotel zum Essen und danach ins Bettchen.

bcn12blog

Tag 4 – Parc Güell und die Heimreise oder: 1386 km quer durch Spanien, Frankreich und Deutschland

Der nächste Morgen (der Tag der Rückfahrt) begann sehr früh, denn es war noch ein Abstecher in den Parc Güellgeplant, den wir damals auch besucht hatten, allerdings war ich damals in der Gruppe meiner Lehrerin gelandet, die sich im Park absolut verfranst hatte und während alle anderen die tollen Mosaike und Co. bestaunen konnten, landeten wir in den Baracken der Angestellten irgendwo im Hinterland und bis wir zu den anderen fanden waren die schon wieder auf dem Rückweg zum Bus. Das hatte mich damals wirklich, wirklich sehr gewurmt und so musste Tobi mit mir noch mal hin, auch wenn es dieses mal nieselte.
onthewayblog

parcgüellblog
Um elf machten wir uns dann auf den Weg nach Hause, finally. Tobi hatte ja sein Auto dabei, weil er auf dem Hinweg ein Segelflugzeug im Hänger dabei gehabt hatte (das dann ein Kollege von ihm vor Ort übernommen hat) und so ging unsre Tour dann durch Spanien und Frankreich, mit dem ein oder anderen Abstecher in urige und tief romantische Dörfer, über das Elsass und BaWü dann zu uns nach Hause zurück, wo wir auch endlich nach 16h ankamen und völlig geplättet in unsre Bettchen fielen.

So, ich hab mich bemüht auch den ausführlichen Teil nicht zu lang zu halten und hoffe ihr seid des Lesens nicht müde geworden. Zur Auflockerung habt ihr ja ein paar Fotos,
ansonsten bleibt mir nur euch schöne Osterfeiertage zu wünschen (zu spääät .. ich hoffe aber ihr hattet die trotzdem, auch wenn ich den Beitrag – optimistisch wie ich bin – dachte vor Ostern posten zu können ^^) und alles Liebe,
xx -S.

You Might Also Like

35.749 Comments

  • Reply
    touring bike
    16. Oktober 2021 at 7:20

    I quite like reading an article that will make men and women think.
    Also, thank you for permitting me to comment!

  • Reply
    ??????
    16. Oktober 2021 at 7:19

    Hello there! I could have sworn I’ve been to this site before but after reading through some of
    the post I realized it’s new to me. Anyhow, I’m definitely delighted I found it and I’ll be bookmarking and checking
    back frequently!

  • Reply
    ??????
    16. Oktober 2021 at 7:12

    I love your blog.. very nice colors & theme. Did you make this
    website yourself or did you hire someone to do it for you?
    Plz answer back as I’m looking to design my own blog and would
    like to know where u got this from. many thanks

  • Reply
    ?????
    16. Oktober 2021 at 6:58

    Fastidious answers in return of this query with real
    arguments and explaining all regarding that.

  • Reply
    google website developer
    16. Oktober 2021 at 6:48

    I really love your blog.. Very nice colors & theme. Did you
    make this website yourself? Please reply back as I’m trying to create my very
    own blog and would like to find out where you got this from or
    exactly what the theme is named. Thank you!

  • Reply
    t?i kubet
    16. Oktober 2021 at 6:46

    If some one needs to be updated with newest technologies afterward he must be
    pay a quick visit this website and be up to date every day.

  • Reply
    business broker
    16. Oktober 2021 at 6:44

    Good day! I could have sworn I’ve been to this blog before but after
    looking at many of the posts I realized it’s new to me.

    Anyways, I’m definitely delighted I discovered it and I’ll
    be book-marking it and checking back regularly!

  • Reply
    icloud storage plans
    16. Oktober 2021 at 6:43

    Saved as a favorite, I really like your website!

  • Reply
    sandal design
    16. Oktober 2021 at 6:28

    Hi, I log on to your blogs like every week. Your humoristic style is awesome, keep doing
    what you’re doing!

  • Reply
    ?????
    16. Oktober 2021 at 6:27

    I am regular visitor, how are you everybody? This paragraph posted at
    this site is really good.

  • Reply
    ??????
    16. Oktober 2021 at 6:12

    My partner and I stumbled over here by a different page and thought I should check things out.
    I like what I see so i am just following you. Look forward to looking over your web
    page yet again.

  • Reply
    the palmer report
    16. Oktober 2021 at 6:05

    Hello my friend! I wish to say that this article is amazing,
    nice written and come with almost all vital infos. I’d like
    to see more posts like this .

  • Reply
    parental advisory
    16. Oktober 2021 at 5:54

    Very energetic article, I liked that a lot. Will there be a part 2?

  • Reply
    betway
    16. Oktober 2021 at 5:47

    What a stuff of un-ambiguity and preserveness of valuable familiarity on the topic of unpredicted emotions.

  • Reply
    ????
    16. Oktober 2021 at 5:45

    Howdy would you mind letting me know which webhost you’re working with?
    I’ve loaded your blog in 3 completely different internet browsers and I must say this blog loads a lot
    faster then most. Can you suggest a good hosting provider at a honest price?
    Thanks a lot, I appreciate it!

  • Reply
    ?????????????
    16. Oktober 2021 at 5:42

    Everything is very open with a really clear clarification of the challenges.
    It was truly informative. Your site is extremely helpful.

    Thank you for sharing!

  • Reply
    007???
    16. Oktober 2021 at 5:27

    Do you mind if I quote a couple of your articles as long as I provide
    credit and sources back to your webpage? My blog site is in the very same area of interest as yours and my users would really benefit from some of the information you present
    here. Please let me know if this ok with you. Thanks a lot!

  • Reply
    wooden beads
    16. Oktober 2021 at 5:21

    Post writing is also a excitement, if you be acquainted
    with after that you can write otherwise it is complex to write.

  • Reply
    online psychology degree
    16. Oktober 2021 at 5:18

    No matter if some one searches for his vital thing, so he/she desires
    to be available that in detail, thus that thing is maintained over here.

  • Reply
    Paddy Power
    16. Oktober 2021 at 5:09

    Tremendous things here. I’m very happy to look your post.
    Thank you so much and I’m having a look forward to touch
    you. Will you please drop me a e-mail?

  • Reply
    10bet japan
    16. Oktober 2021 at 4:54

    Hello, its nice piece of writing concerning media print, we all understand
    media is a great source of information.

  • Reply
    ?????
    16. Oktober 2021 at 4:38

    Hey would you mind letting me know which web host
    you’re working with? I’ve loaded your blog in 3 completely different web browsers and I must say this blog
    loads a lot quicker then most. Can you recommend a good internet hosting provider at
    a fair price? Thanks a lot, I appreciate it!

  • Reply
    casino online
    16. Oktober 2021 at 4:24

    Excellent post. I will be going through a few
    of these issues as well..

  • Reply
    yp.timesfreepress.com
    16. Oktober 2021 at 4:15

    We located every person in the group to be respectful,
    conscientious and specialist, as well as inevitably they assisted the application to be
    effective which we are exceptionally thankful for.

  • Reply
    crayfish circulatory system
    16. Oktober 2021 at 4:15

    Write more, thats all I have to say. Literally, it
    seems as though you relied on the video to make your point.

    You obviously know what youre talking about, why throw
    away your intelligence on just posting videos to your site
    when you could be giving us something informative
    to read?

  • Reply
    ????? ???
    16. Oktober 2021 at 4:13

    Great post. I was checking continuously this blog and I’m impressed!
    Extremely useful info specifically the last
    part :) I care for such info a lot. I was looking for
    this particular info for a long time. Thank you and best of luck.

  • Reply
    msc machine tools
    16. Oktober 2021 at 4:06

    Hey! Quick question that’s entirely off topic.
    Do you know how to make your site mobile friendly? My weblog looks weird
    when browsing from my iphone4. I’m trying to find a template or plugin that might be able to fix this issue.
    If you have any suggestions, please share. Many thanks!

  • Reply
    ??? ?? 2
    16. Oktober 2021 at 3:42

    Hello there! Do you know if they make any plugins to assist with SEO?
    I’m trying to get my blog to rank for some targeted keywords but I’m not seeing
    very good gains. If you know of any please share.
    Many thanks!

  • Reply
    ????
    16. Oktober 2021 at 3:38

    When I originally commented I clicked the „Notify me when new comments are added“ checkbox and now each time a comment is added I
    get three e-mails with the same comment. Is there any way
    you can remove me from that service? Many thanks!

  • Reply
    spider solitaire 247
    16. Oktober 2021 at 3:23

    This is really interesting, You are an excessively skilled blogger.
    I have joined your rss feed and sit up for looking for more of your great
    post. Also, I have shared your website in my social networks

  • Reply
    e mail phishing
    16. Oktober 2021 at 3:17

    Hi, I do think this is a great website. I stumbledupon it ;
    ) I may return yet again since I book-marked it. Money and freedom is the greatest way to change, may you be
    rich and continue to help others.

  • Reply
    byu financial center
    16. Oktober 2021 at 3:04

    Stunning story there. What happened after? Thanks!

  • Reply
    jbb software technologies
    16. Oktober 2021 at 2:51

    You really make it seem so easy with your presentation but
    I find this topic to be actually something which I think I
    would never understand. It seems too complex and very
    broad for me. I am looking forward for your next post, I’ll try to
    get the hang of it!

  • Reply
    ???? ?????
    16. Oktober 2021 at 2:40

    Hmm is anyone else having problems with the images on this blog loading?

    I’m trying to figure out if its a problem on my end
    or if it’s the blog. Any suggestions would
    be greatly appreciated.

  • Reply
    ??????
    16. Oktober 2021 at 2:35

    Hmm it looks like your website ate my first comment (it was super long) so
    I guess I’ll just sum it up what I wrote and say, I’m thoroughly enjoying your blog.
    I as well am an aspiring blog writer but I’m still new to the whole thing.
    Do you have any tips and hints for inexperienced blog writers?
    I’d certainly appreciate it.

  • Reply
    best tax software
    16. Oktober 2021 at 2:31

    Thanks for finally talking about > ¡Hola Barcelona!

    – Kissmeb4flight < Loved it!

  • Reply
    carlota copper mine
    16. Oktober 2021 at 2:23

    I get pleasure from, lead to I found just what I was having
    a look for. You’ve ended my four day long hunt! God Bless you
    man. Have a great day. Bye

  • Reply
    ?????
    16. Oktober 2021 at 2:15

    Awesome article.

  • Reply
    ?????
    16. Oktober 2021 at 2:12

    Hi my friend! I want to say that this article is awesome, great written and include almost all vital infos.
    I would like to peer more posts like this .

  • Reply
    quy lu?t tài x?u
    16. Oktober 2021 at 1:51

    Wow, this article is pleasant, my younger sister is analyzing these
    kinds of things, thus I am going to let know her.

  • Reply
    cancel pending transaction
    16. Oktober 2021 at 1:50

    continuously i used to read smaller posts which also clear
    their motive, and that is also happening with this article
    which I am reading now.

  • Reply
    postgraduate orthopaedics course
    16. Oktober 2021 at 1:42

    Hey there! This is my first visit to your blog! We are a team
    of volunteers and starting a new project in a community in the same
    niche. Your blog provided us beneficial information to work on. You have
    done a wonderful job!

  • Reply
    energybasedsexuality.com
    16. Oktober 2021 at 1:14

    This paragraph gives clear idea designed for the new people of
    blogging, that truly how to do blogging.

  • Reply
    casino online
    16. Oktober 2021 at 1:09

    We stumbled over here coming from a different website and thought I
    might as well check things out. I like what I see so
    i am just following you. Look forward to looking over your web page again.

  • Reply
    ??????
    16. Oktober 2021 at 1:03

    Interesting blog! Is your theme custom made or did you download
    it from somewhere? A theme like yours with a few simple adjustements would really make my blog
    jump out. Please let me know where you got your theme.
    Bless you

  • Reply
    ?????
    16. Oktober 2021 at 0:48

    If you are going for most excellent contents like myself, just visit
    this site everyday as it offers quality contents, thanks

  • Reply
    cách ch?i
    16. Oktober 2021 at 0:35

    Hi there everyone, it’s my first pay a visit at this site, and post is actually fruitful in favor of me, keep up posting these types of articles or reviews.

  • Reply
    pornhub ??????
    16. Oktober 2021 at 0:23

    This article is really a fastidious one it helps new net users, who
    are wishing in favor of blogging.

  • 1 713 714 715

    Leave a Reply


    *

    By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

    The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

    Close